• mahnwache vor dem innenministerium wegen der todesschuesse auf florian p. in krems
    07:24
  • MP3, 192 kbps
  • 10.15 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

nach dem hoechst merkwuerdigen einsatz von schusswaffen durch beamtInnen der polizei in krems, welcher mit einem toten 14 j. und einem schwerverletzten 16 j. endete, versuchen jugendliche in den verschiedensten teilen oesterreichs und auch ausserhalb ihre solidaritaet mit den opfern zu zeigen.
immer wieder versuchte die polizei dieses zu verhindern, jedoch nur mit maessigem erfolg.
heute trafen sich ca. 60 menschen vor dem innenministerium in der wiener herrengasse um mit einer mahnwache der verschiedenen polizeiopfer der letzten jahre zu gedenken. die polizei war sehr zurueckhaltend und beobachtete nur. allerdings schienen sie ueber den grund der mahnwache (trotz grosser tafeln mit text) nicht wirklich informiert, da sie einem vorbeifahrenden fiaker erzaehlten ………. „die jugendlichen demonstrieren da, weil ihnen fad is ..“!!
das einsetzende gewitter beendete die mahnwache etwas frueher als geplant.

siehe auch:

http://www.ots.at/suche/?query=krems&x=0&y=0

http://www.kritikundpraxis.com/?q=node/8

http://www.slp.at/artikel+M5acffa97367.html

http://at.indymedia.org/node/15299

http://at.indymedia.org/node/15298

http://at.indymedia.org/node/15297

http://at.indymedia.org/node/15284

http://at.indymedia.org/node/15270