• AUSTAUSCHSENDUNG: Palabra de Mujer - Frauenradiostation in Nicaragua
    57:40
  • MP3, 192 kbps
  • 79.2 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

„Palabra de Mujer“ ist eine Frauenradiostation in Bocana de Paiwas im Herzen Nicaraguas (280 km von Managua entfernt), deren Betreiberinnen auch Besitzerinnen des Radios sind – eine wahre Rarität. Als einziges Radio in dieser Region besitzen sie das Monopol viel gehört zu werden, denn – trotz der Armut in Nicaragua (70 %) – ein Radio besitzt jede/r.
Nicaragua ist ein von „Machismus“ geprägtes Land, Frauenrechte sind klein geschrieben.
Das Frauenradio „Palabra de Mujer“ ist eine wichtige Botschafterin der Frauenbewegung Nicaraguas. Inhaltlich beschäftigt sich das Sendeprogramm vorwiegend mit sexuellen und reproduktiven Rechten von Frauen, mit juristischer Aufklärung und mit Programmen für Jugendliche (Schwerpunkt: Gleichberechtigung). Die tägliche Sendung „Bruja mensajera“ (die Hexe, die sich kein Blatt vor dem Mund nimmt und „tacheles“ spricht) hält machistischen Machtansprüchen einen Spiegel vor.
Interview mit Doris Gruber, Mitarbeiterin von Horizont 3000. Doris Gruber lebt und arbeitet seit 23 Jahren in Nicaragua. Sie erzählt über das Frauenradio und über „Casa de Mujer“ – das Frauenhaus. http://cibersivas.net/palabra_de_mujer/principal.htm

Eine Sendung von Helga Schager.

Im Austausch mit der Frauenradioredaktion SpaceFemFM

http://www.frauenforum-salzkammergut.at