• Radiodialoge - 2 - Freies Radio B138 - „Kunst als Sprachrohr"
    60:02
  • MP3, 192 kbps
  • 82.43 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Das Radiodialoge-Team des Freien Radios B138 hat für die Sendereihe das Thema „Kunst als Sprachrohr“ gewählt.

Im Vordergrund steht dabei der Dialog zwischen KünstlerIn, Werk und Betrachter, der beim Entstehen des Werkes beginnt, bei den BetrachterInnen in die zweite Stufe übergeht und schlussendlich beim Meinungsaustausch mit den KünstlerInnen selbst endet.

Die Kunstformen „Installation“, „Bildhauerei“, „Grafik“, „Malerei“, „Musik“, „Theater“ und „Literatur“ stehen dabei im Mittelpunkt. Anhand von Interviews mit den jeweiligen KünstlerInnen werden diese genau erläutert. Da die Grenzen zwischen den genannten Kunstrichtungen meist fließend sind, können klare Trennungen der einzelnen Genres nicht gemacht werden.

Der in Polen geborene Maler Bogdan Pilato, der bereits seit über zwanzig Jahren in Österreich lebt und im oberösterreichischen Schlierbach arbeitet, war bereits Gast in unserer ersten Radiodialoge-Sendung. Auch in der zweiten Ausgabe macht er den Auftakt und gibt im Gespräch seine weitere Ansichten über diesen Kunstdialog preis. Außerdem erklärt er seine Sicht zur Malerei im allgemeinen.

Im zweiten Interview nimmt Peter Huemer aus Linz Stellung zum Kunstdialog, der zwischen dem Künstler und den Betrachtern entsteht. Peter Huemer, eigentlich von der Malerei und Zeichnung kommend, hat sich speziell auf das Medium Fotokopie konzentriert und gilt diesbezüglich in Österreich als Pionier auf diesem innovativen Kunstgebiet.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
29. Juli 2009
Veröffentlicht am:
29. Juli 2009
Thema:
Kultur
Sprachen:
,
Tags:
,
RedakteurInnen:
Alexander Sackel, Interkulturelle Redaktionsteams Der Freien Radios Österreich
Zum Userprofil
avatar
Alex Melomane
office (at) melomane.info