Akustikon – Die Welt des Hörens

Sendereihe
FROzine
  • Akustikon - Die Welt des Hörens
    08:35
audio
Tolerieren.Akzeptieren.Integrieren.
audio
Was ist los in Peru?
audio
Gekommen, um zu bleiben
audio
this human world: Filmfestival für Zuhause
audio
Gekommen, um zu bleiben. Diaspora im Gespräch. Episode 1: Philippinisches Leben
audio
Beitrag: Attac fordert Corona-Lastenausgleich
audio
„Trumpismus“ in Europa und Österreich|Soziales Ehrenamt in Stadt und Land
audio
Beitrag: Gibt es den „Trumpismus“ auch in Europa und Österreich?
audio
Beitrag: "Es gibt viel zu tun in Amerika."
audio
Krieg im Jemen

AKUSTIKON – Die Welt des Hörens

Die Einstürzenden Neubauten wissen es schon lange: „silence is sexy“.

Das Akustikon – Welt des Hörens
Nur einen Steinwurf vom Linzer Hauptplatz entfernt tut sich im Akustikon eine Welt auf, die zu einem sinnlich-vergnüglichen und erkenntnisreichen Hören anstiftet.
Auf dreihundert klein-feinen Quadratmetern lassen sich die Klänge der Planeten im Universum, eine Bibliothek der politisch verfolgten Musik, die Geräusche der Stadt, akustische Täuschungen und verschiedenste akustische Effekte erleben – ein Hörabenteuer ersten Ranges für Kinder und Erwachsene.

Darüber hinaus ist Akustikon ein Ort der Forschung und Lehre sowie der akustischen Beratung und Dienstleistung in Bauwesen, Stadt- und Verkehrsplanung u.v.m. – mit dem Anspruch, auf europäischem Niveau zu einer nachhaltigen Entwicklung des akustischen Raums beizutragen.
Sinnliche Wirklichkeit wird das Abenteuer Hören in den Auditons genannten Hörstationen, den beiden Polyphonen sowie der Hörkammer mit den Mündungen der ins Akustikion führenden Hörrohre. Eine der Hörstadt gewidmete kleine Ausstellung, eine Bibliothek und das Memorabilion mit akustischen Souvernirs ergänzen das Gebotene.

9 Auditons oder auch Hörinstallationen vermitteln den BesucherInnen die Welt der Akustik mit ihren unterschiedlichen Effekten und Phänomenen – vom Hörverlust, über den Haas Effekt, bis hin zu den normalerweise nicht hörbaren Weltraumklängen.
Der Höhepunkt der Ausstellung sind die beiden Polyphone: Harmona Mundi und die Verbotenen Klänge

Nach den Ruhepolen, der Initiative der Beschallungsfrei und der Linzer Charta hat nun mit dem Akustikon die 3. Säule der Hörstadt ihre Umsetzung gefunden.

Akustikon – Die Welt des Hörens lädt ein: Donnerstag bis Montag, jeweils von 16:00 – 21:00

Ein Beitrag von Pamela Neuwirth und Daniela Fürst

Schreibe einen Kommentar