• interview mit leonardo tamayo nunez - che s leibwaechter und assitent fuer 10 jahre
    53:56
  • MP3, 192 kbps
  • 74.07 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

leonardo tamayo nunez war jahrelang der kommandant der leibwache von che guevara und danach sein assistent. er sprach mit herby loitsch ueber sein verstaendnis von che guevara und die vorfaelle in bolivien.

der misserfolg in bolivien ist offensichtlich auf den verrat des chefs der kommunistischen partei zurueckzufuehren.

auch ueber die umstaende, die zur festnahme und ermordung von che fuehrten, sprach er sehr ausfuehrlich.

die unterstellung, dass che den abwurf einer atombombe auf die usa gefordert hätte, bringt leonardo zum lachen. er meint, diese unterstellung kann nur einem kranken gehirn entspringen.

das gespraech wird hauptsaechlich auf spanisch mit deutscher uebersetzung gefuehrt.

siehe auch:

dokumentation der feiern zum 81 geburtstag von ernesto che guevara:

http://cba.fro.at/show.php?eintrag_id=13328