• Wovon Menschen leben.
    09:08
  • MP3, 128 kbps
  • 8.36 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Menschen leben enso sehr von Luft und Liebe wie von Geld und Waren. Diese Binsenweisheit will die Ausstellung „Wovon Menschen leben. Arbeit Engagement und Muße jenseits des Marktes“ in Erinnerung rufen. Im Rahmen eines Münchner Forschungsprojektes wurden 50 Menschen zu nachhaltigen Lebensstilen interviewt. Ihre individuellen und zeittypischen Antworten sind in der Ausstellung in 16 Portraits festgehalten. Diese Portraits sind an öffentlichen Orten im Salzburger Stadtteil Itzling ausgestellt. Die Organisatorin Christina Pürgy spricht im Interview mit Julia Holzapfel über Entstehung, Konzept und Ziel der Ausstellung.

Produziert am:
04. Juni 2009
Veröffentlicht am:
04. Juni 2009
Thema:
Gesellschaft Soziales
Sprachen:
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
Alex Naringbauer, Anita Hammer, Astrid Hickmann, Carla Stenitzer, Georg Karl, Georg Wimmer (Leitung), Romana Stücklschweiger
Zum Userprofil
avatar
Radiofabrik Salzburg
programm (at) radiofabrik.at
www.radiofabrik.at