Schulradio Workshopproduction: WhyWar.at – Salzburger SchülerInnen reden über den Krieg in Darfur | Cultural Broadcasting Archive
 
  • WhyWar.at – Salzburger SchülerInnen reden über den Krieg in Darfur
    04:04
  • MP3, 128 kbps
  • 3.72 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Das Friedensbüro Salzburg bietet Workshops zum Thema Krieg und zur Arbeit mit der Homepage WhyWar.at an. Ausgehend von aktuellen Kriegsschauplätzen konzentriert sich der Workshop „Why War? – Das Phänomen Krieg“ auf Möglichkeiten internationaler Einmischung, Beispiele gewaltfreien Widerstands und die Suche nach politischen und persönlichen Handlungsspielräumen.

Auf Basis der Homepage WhyWar.at werden verschiedene Aspekte von Krieg allgemein und dem aktuellen Krieg im Westsudan in Darfur im Besonderen behandelt – von der persönlichen Betroffenheit bis hin zu Friedensperspektiven und Handlungsspielräumen. In Kleingruppen werden einzelne Themenbereiche recherchiert, die sowohl in der Klasse als auch klassenübergreifend über die Onlineplattform diskutiert werden können.
Am 15. Mai fanden sich Schülerinnen und Schüler aus Salzburger im ABZ Itzling ein um, aufgeteilt in den Projektgruppen (Arbeit mit Bildern, Schreibwerkstatt, Rap, Politische Aktion, Spendenprojekte bzw Fair Trade/Fair cooking) die unterschiedlichen Facetten eines Umgangs mit dem Thema Krieg in Darfur zu erarbeiten.

Mehr Informationen gibt es unter www.whywar.at

Produziert am:
26. Mai 2009
Veröffentlicht am:
26. Mai 2009
Thema:
Gesellschaft Schulradio
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Alex Naringbauer, Anita Hammer, Astrid Hickmann, Carla Stenitzer, Georg Karl, Georg Wimmer (Leitung), Romana Stücklschweiger
Zum Userprofil
avatar
Radiofabrik Salzburg
programm (at) radiofabrik.at
www.radiofabrik.at