• Polizei-Rassismus - Einzelfall oder Systemfehler?
    60:01
  • MP3, 128 kbps
  • 54.94 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Die österreichische Polizei ist immer für Sie da. Über 20.000 Polizistinnen und Polizisten sorgen für Ihre Sicherheit. So steht es auf der Homepage der Polizei geschrieben. Doch ist die Polizei wirklich für alle Menschen gleichermaßen da? Wie kommt es, dass es Menschen gibt, die ein Gefühl der Unsicherheit beschleicht, wenn sie der Polizei begegnen? Radio Stimme bringt eine Live-Studiodiskussion zum kürzlich von Amnesty International veröffentlichten Bericht zu rassistischer Diskriminierung im österreichischen Polizei- und Justizsystem. Gäste sind: Heinz Patzelt (Generalsekretär von Amnesty International), Rudolf Gollia (Sprecher des Innenministeriums) und Walter Suntinger (Menschenrechtskonsulent, Trainer der Polizei und Mitglied einer Kommission des Menschenrechtsbeirats).

Weitere Sendungsthemen:
– Interview mit der Dokumentationsstelle der Anti-rassistischen Initiative Berlin

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Radio Stimme Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
23. April 2009
Veröffentlicht am:
23. April 2009
Thema:
Politik Gesellschaftspolitik
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Alexander Pollak, Alexandra Siebenhofer, Dimiter Rogatchev, Gerd Valchars, Marika, Melanie Romstorfer, Petra Permesser
Zum Userprofil
avatar
Radio Stimme
radio.stimme (at) initiative.minderheiten.at
1060 Wien