• LICHTVERSCHMUTZUNG..geht uns alle an
    09:31
  • MP3, 128 kbps
  • 8.71 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

„Lichtverschmutzung – was ist das überhaupt?“ wird sich so Mancher wohl fragen. Umweltverschmutzung, Luftverschmutzung, Gewässerverschmutzung – das kennt man, das sind gängige Schlagworte in den Medien, aber von Lichtverschmutzung hat bis vor kurzem kaum jemand außer einigen betroffenen Gruppen etwas gehört.
Lichtverschmutzung ist die künstliche Aufhellung des Nachthimmels durch ineffizient eingesetzte Beleuchtungen, und bewirkt die Ablenkung und Blendung von Tieren und Menschen. Künstliche Lichtquellen gibt es viele, und es werden immer mehr: Straßenlampen, Gebäudebeleuchtungen, Leuchtreklamen, Skybeamer, Autoscheinwerfer usw. strahlen einen großen Teil ihrer Energie nicht nur in Richtung Erde, sondern auch in den Himmel hinauf. „Na und, wen stört das?“ wird sich jetzt der Normalbürger fragen. Die Antwort mag erstaunen: Nicht nur skurrile Randgruppen wie etwa wir Astronomen klagen über die ständig schlechter werdenden Sichtbedingungen, meint OA Dr. Hager im Interview.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
01. April 2009
Veröffentlicht am:
06. April 2009
Thema:
Wissenschaft Ökologie
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Franz Schramböck
Zum Userprofil
avatar
Franz Schramböck
radio50plus (at) liwest.at
4030 Linz