• Dr. Othmar Rappersberger / Teil 3
    60:01
  • MP3, 128 kbps
  • 54.94 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Hofrat Rappersberger erzählt vom Kriegsende in Freistadt. Er hatte sich mit den Freunden bis Freistadt durchgeschlagen. Inzwischen hatte sich die Stadt kampflos den Amerikanern ergeben. Die Stadt und auch die Wohnung der Familie waren von ehemaligen Soldaten und Flüchtlingen überfüllt. Einmal kamen ungarische Truppen von Sandl herunter und lösten fast eine Panik aus, weil manche glaubten „Der Iwan kommt“. Als dann die Russen wirklich heranrückten, wurde ihr Einmarsch in Freistadt von zuschauenden Amerikanern begleitet. Der Rückzug der „Amis“ war erst etwas später.

Allgemein zur Sendereihe:
Einen interessanten Beitrag zur Zeitgeschichte gibt es im Freien Radio Freistadt in der Sendung „Senioren erzählen“. Ab 4. März erzählt der frühere Stadtrat und Autor Hofrat Dr. Othmar Rappersberger einmal im Monat aus seinem Leben. Dr. Rappersberger ist ein profunder Kenner der Freistädter Geschichte und hat im Kulturbereich große Verdienste. Die Gespräche führt Regina Thalmann, für die Aufnahmen sorgt Paul Thalmann.

Produziert am:
20. März 2009
Veröffentlicht am:
20. März 2009
Thema:
Wissenschaft Geschichte
Sprachen:
Zum Userprofil
Josef Schicho
Für E-Mail Adresse klicken
4040 Linz