• bericht ueber die ROMADEMO vom 090305 in wien
    09:19
  • MP3, 192 kbps
  • 12.8 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

bei der demonstration am donnerstag den 5. maerz 2009 – 17°° kamen trotz regen und kaelte ca 120 menschen zusammen um gegen die laufenden angriffe der ungarischen garde auf die roma siedlungen in ungarn zu protestieren. in ungarn gab es in den letzten zwei jahren 54 angriffe auf roma, wobei 7 menschen getoetet wurden.
in dem beitrag interviewt herby loitsch hr. horvat aus oberwart und harri stojka ( http://www.harristojka.com/ ).

siehe auch:

ungarn: buergerkrieg von rechts:

http://at.indymedia.org/node/13714