• WIR SIND KULTUR - Wir sind Streitkultur!
    59:50
  • MP3, 128 kbps
  • 54.77 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

FROzine am 28. Jänner 2009

4. Monatsschwerpunktsendung im Schwerpunkt WIR SIND KULTUR
„Wir sind STREITKULTUR“

Streitkultur zu besitzen bedeutet: mit Worten und Medien den eigenen Standpunkt vertreten zu können, ohne dem Anderen abzusprechen, dass auch er einen abweichenden Standpunkt besitzt und besitzen darf.
Streitkultur schließt ferner die Überzeugung ein, dass der Streit grundsätzlich Positives bzw. Bedeutendes hervorbringen kann, da er alte Normen und Fakten in Frage stellt und nach der Möglichkeit von Alternativen Ausschau hält, unabhängig davon wie nützlich oder angemessen das Bewährte auch ist.

…oder doch nicht?

Streit, Fehde oder politischer Debatte – auf jeden Fall eine FROzine, über die man streiten kann…

„Mit Zank und Streit kommt man nicht weit“ und „Ein guter Streit endet mit einer Einigung, nicht mit einem Sieg“, so zwei Sprichwörter. Es gibt also guten und schlechten Streit?
Streit ist eine (nicht notwendigerweise feindselige oder manifeste) Uneinigkeit zwischen mehreren AkteurInnen oder Parteien. Damit Streit zu einem konstruktiven Ergebnis führen kann bedarf es allerdings eines gewissen Regelwerks, gemeinhin als Streitkultur bezeichnet.
 
Streitkultur zu besitzen bedeutet: mit Worten und Medien den eigenen Standpunkt vertreten zu können, ohne dem Anderen abzusprechen, dass auch er einen abweichenden Standpunkt besitzt und besitzen darf. Streitkultur schließt ferner die Überzeugung ein, dass der Streit grundsätzlich Positives bzw. Bedeutendes hervorbringen kann, da er alte Normen und Fakten in Frage stellt und nach der Möglichkeit von Alternativen Ausschau hält, unabhängig davon wie nützlich oder angemessen das Bewährte auch ist.
 
Eine Sendung von Daniela Fürst

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
28. Januar 2009
Veröffentlicht am:
04. Februar 2009
Thema:
Gesellschaft Soziales
Sprachen:
,
Tags:
RedakteurInnen:
Dominik Meisinger, Fürst, Julia Kulczycki, Michael Gams, Michael Schweiger, Pamela Neuwirth, Richard Paulovksy, Roswitha Kröll, Sandra Hochholzer, Sarah Praschak, Simone Boria
Zum Userprofil
avatar
FROzine Redaktionsteam
redaktion (at) fro.at
4040 Linz