• AUFgelesen: Peter Stephan Jungk
    14:28
  • MP3, 192 kbps
  • 19.87 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Gespräch mit Peter Stephan Jungk über seinen neuen Roman „Das elektrische Herz“ indem der Icherzähler einen Dialog mit seinem eigenen Herz aufnimmt. Die Beziehung von dem mit einem Geburtsfehler benachteiligten Organ und dem (Co-)Erzäler ist geprägt von gegenseitiger Abhängigkeit und von Interessenskonflikten.
Gegen Ende des Interviews spricht Jungk über seinen Vater den Zukunftsforscher Robert Jungk.

Beteiligte:
Stöger Jörg (Redakteur/in)
Jungk Peter Stephan (Autor/in)

Genre: Diskussion/Gespräch

Produziert am:
17. März 2011
Veröffentlicht am:
05. März 2011
Ausgestrahlt am:
17. März 2011, 17:00
Thema:
Kultur Literatur
Sprachen:
Tags:
,
RedakteurInnen:
Stöger Jörg
AutorInnen:
Jungk Peter Stephan
Zum Userprofil
avatar
Redaktionsteam Literadio
redaktion (at) literadio.org
A3550 Langenlois