• Verlesen - frisch aus Frankfurt
    30:10
  • OGG, 130 kbps
  • 28.09 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Aktuelles von der Buchmesse gestaltet vom OKSH
Alexa Hennig von Lange und Nikolaus Nützel sprechen über ihre aktuellen Bücher „Lucy und die Jungs“ und „7 Wege reich zu werden – 7 Wege arm zu werden“.

Alexa Hennig von Lange gehört zu den erfolgreichsten Autorinnen ihrer Generation. Sie hat ganz früh, in dem Alter von 8 Jahren, mit dem Schreiben begonnen und ist seither, neben diversen anderen Dingen, kontinuierlich dabei geblieben. Heute schreibt sie vor allem über das Leben wie es ist, wie es sich in gerade diesem Moment anfühlt, schonungslos, ehrlich, ohne Kompromisse. Das ist sicher einer der Gründe, warum ihre Bücher gerade bei Jugendlichen so gut ankommen: Hier sprechen keine konstruierten Geschichten, hier spricht der Alltag, und der hat im Leben der meisten Jugendlichen genug zu bieten, worüber man Bücher schreiben kann…
Die Autorin spricht heute über den frisch erschienenen Roman: „Lucy und die Jungs“. Die sechzehnjährige Lucy ist ein „Wunderkind“, dessen Leben bisher nur aus Geige-spielen bestand. Mit einem Mal bricht sie jedoch mit allem Bestehenden und nimmt ihre Flucht aus der Norm mit erstaunlicher Zielstrebigkeit in die Hand…daraus entsteht jedoch nicht nur Spannendes, Neues, sondern es tauchen ziemlich schnell auch Probleme auf, die sich die sechzehnjährige in ihrem alten Leben nicht vorzustellen wagte…

Alexa Hennig von Lange „Lucy und die Jungs“ | Verlag cbj Bertelsmann | erschienen 08 / 2010

Nikolaus Nützel
„Komplizierte Sachverhalte verstehen – um sie hinterher etwas weniger kompliziert anderen erklären zu können“: das ist eines der Ziele, die der Journalist Nikolaus Nützel sich gesetzt hat. Dies setzt er auch direkt um, in seiner täglichen Arbeit als Journalist (schwerpunktmäßig beim Bayerischen Rundfunk), aber auch als Sachbuchautor für Kinder und Jugendliche. Bekannt geworden insbesondere durch „Das Universum im Kopf . Wie unser Gehirn funktioniert“ und „Sprache oder was den Mensch zum Menschen macht“ erzählt der vielfach für seine Arbeiten ausgezeichnete Fremdsprachenkorrespondent, Dolmetscher und Redakteur im heutigen Interview wie er auf sein neuestes Buch kam und was es damit auf sich hat: „7 Wege reich zu werden – 7 Wege arm zu werden“.
In diesem Titel widmet er sich dem Thema Wirtschaft , erklärt bestehende Modelle, entwirft Utopien – das alles aufbereitet für junge Leser, nie aber belehrend oder von oben herab formuliert. Felix Görmann hat das Buch illustriert.

Nikolaus Nützel, „7 Wege reich zu werden – 7 Wege arm zu werden“ | Verlag cbj Bertelsmann |

Beteiligte:
Lena Brixa (Redakteur/in)
Offener Kanal Schleswig Holstein (Redakteur/in)
Verlagsgruppe Random House (Verlag)

Produziert am:
21. September 2010
Veröffentlicht am:
21. September 2010
Ausgestrahlt am:
09. Oktober 2010, 17:00
Thema:
Kultur Literatur
Sprachen:
Tags:
RedakteurInnen:
Lena Brixa, Offener Kanal Schleswig Holstein
Verlage:
Verlagsgruppe Random House
Zum Userprofil
avatar
Redaktionsteam Literadio
redaktion (at) literadio.org
A3550 Langenlois