• GELDSUCHTKUNST
    52:49
  • MP3, 192 kbps
  • 72.53 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

GELDMACHTWERTE lief 1999 im Radiokolleg auf Ö1 und erklärte schon damals recht ausführlich, weshalb der realexistierende Globalkapitalismus folgerichtig und logisch zusammenbrechen MUSS und warum die Summe aller Guthaben immer nur der Summe aller Schulden entsprechen kann… Phonocollagen daraus u. a. mit Erhard Glötzl, Jean Ziegler, Theodor Reik (freundlich genehmigt von unser aller Wissenschaftsabteilung beim ORF Hörfunk) Würdigung des Films „Let’s make Money“ von Erwin Wagenhofer und philosophische Reflektion der aktuellen Finanzkrise, der Globalisierung von Armut und den Suchtcharakter von Bankern und Fondsmanagern durch die Artarium Crew. Interessant vor allem, worin sich die Ansichten der älteren und der jüngeren Generation gleichen oder unterscheiden. Beim (Mit)gefühl jedoch besteht weitgehende Übereinstimmung: Einen einzelnen Planeten kann man nicht dreimal hintereinander ausbeuten… Fuck!

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
artarium Zu hören auf Radiofabrik
Produziert am:
11. November 2008
Veröffentlicht am:
17. Dezember 2008
Thema:
Politik Globalisierung
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Doktor Hossa, Dominik Steiner, Florian Friedrich, Julian Schaber, Luki Gruber, Mark Ulrich, Norbert K.Hund, Peter.W, Sophie Mayer, Valerie
Zum Userprofil
Norbert K. Hund
Für E-Mail Adresse klicken
A 5020 Salzburg