• Kovacic Lojze: Die Zugereisten
    41:08
  • MP3, 128 kbps
  • 37.67 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Gespräch mit und Lesung mit dem Verleger Thomas Busch und dem Übersetzer Klaus Detlef Olof.

Mit seinem von der Literaturkritik
zum „slowenischen Jahrhundertroman“
gekürten Opus magnum kehrt Lojze Kovačič zurück
ins Jahr 1938, als er im Kindesalter mit seiner Familie
aus der Schweiz nach Slowenien ausgewiesen wird. 1941
erreicht der Krieg Jugoslawien. Ljubljana, das vor kurzemnoch König Peter zugejubelt hat, fügt sich der italienischen
Besatzungsmacht. Lojze, der 13-jährige Ich-Erzähler,
hat es zum Anführer einer Bande von Gleichaltrigen
gebracht, in der man erste Erfahrungen körperlicher Liebe
ebenso teilt wie die Beute kleiner Diebstähle. Während
amerikanische Bomben auf Ljubljana fallen und der deutsche
Vormarsch in Russland ins Stocken gerät, erwacht in
ihm, dem unangepassten Schulversager, eine neue Leidenschaft:
Er beginnt zu zeichnen, zu malen, zu lesen, versucht
zu schreiben, knüpft Kontakte zu einem Kreis
junger Dichter. Der dritte Teil der Trilogie umfasst die
selten thematisierten ersten Jahre des sozialistischen Jugoslawien
bis zum Bruch zwischen Tito und Stalin im Jahr
1948. Nichts anderes will er werden, als was er von
Anbeginn ist: peinlicher Beobachter und Chronist eines
verrückten Zeitalters.
Lojze Kovačič (1928–2004), einer der bedeutendsten slowenischen Schriftsteller des
20. Jahrhunderts. • Klaus Detlef Olof, geb. 1939, studierte Slawistik in Hamburg
und Sarajevo, Lehrtätigkeit. Zahlreiche Übersetzungen aus den südslawischen
Literaturen, Österreichischer Staatspreis für literarische Übersetzer.

Beteiligte:
Olof Klaus Detlef (Übersetzer/in)
Verlag Drava (Verlag)

Genre: Diskussion/Gespräch

Thomas Busch (publisher ) and Klaus Detlef Olof present the book "Die Zugereisten" written by Lojze Kovacic.

Produziert am:
22. März 2007
Veröffentlicht am:
22. März 2007
Ausgestrahlt am:
22. März 2007, 13:15
Thema:
Kultur Literatur
Sprachen:
Tags:
Verlage:
Verlag Drava
Zum Userprofil
avatar
Redaktionsteam Literadio
redaktion (at) literadio.org
A3550 Langenlois