Bernhard Cella: Hotel Ostblick

Podcast
aufdraht: Frankfurter Buchmesse 2006
  • Bernhard Cella: Hotel Ostblick
    17:13
audio
Schalko David: Frühstück in Helsinki
audio
Becker Zdenka: Die Töchter der Róza Bukovská
audio
Klüger Ruth : Gelesene Wirklichkeit
audio
Edition Korrespondenzen: Helga Michie und Ilse Aichinger
audio
Großer Preis für Osteuropäische Literatur 2006
audio
Marius Gabriel, Werner Herbst, Gerhard Jaschke lesen Texte von Magdalena Knapp-Menzel, Nikolaus Scheibner u.a.
audio
15 Jahre Hans Weigl Stipendium
audio
Ruiss Gerhard : „Kanzlergedichte“
audio
Aspöck Ruth: "Am Quell der Donau", Wondratsch Irene: "Ein Haus eine Spur"

Der Künstler Bernhard Cella ist sozusagen Künstler und Verleger seiner Bücher. Er spricht über “Hotel Ostblick” und sein Projekt “cadeaugeschenkgift”.

www.ostblick.at
www.cella.at

im Gespräch mit Daniela Fürst

Beteiligte:
Cella Bernhard (Autor/in)

Genre: Interview

The artist Bernhard Cella is also acting as his own publisher. He is talking about his works "Hotel Ostblick" and "cadeaugeschenkgift". www.ostblick.at www.cella.at under discussion with Daniela Fürst

Leave a Comment