Krese Marusa: „Alle meine Weihnachten“

Podcast
aufdraht: Frankfurter Buchmesse 2006
  • Krese Marusa: „Alle meine Weihnachten“
    25:37
audio
Bernhard Cella: Hotel Ostblick
audio
Schalko David: Frühstück in Helsinki
audio
Becker Zdenka: Die Töchter der Róza Bukovská
audio
Klüger Ruth : Gelesene Wirklichkeit
audio
Edition Korrespondenzen: Helga Michie und Ilse Aichinger
audio
Großer Preis für Osteuropäische Literatur 2006
audio
Marius Gabriel, Werner Herbst, Gerhard Jaschke lesen Texte von Magdalena Knapp-Menzel, Nikolaus Scheibner u.a.
audio
15 Jahre Hans Weigl Stipendium
audio
Ruiss Gerhard : „Kanzlergedichte“
audio
Aspöck Ruth: "Am Quell der Donau", Wondratsch Irene: "Ein Haus eine Spur"

Marusa Krese liest aus ihren Büchern “Alle meine Weihnachten” (Drava Verlag) und “Alle meine Kriege” (Leykam). Im Anschluss spricht sie über ihr Schreiben und ihre Erfahrungen im und mit Krieg.

Beteiligte:
Verlag Drava (Verlag)
Verlag Leykam (Verlag)
Ines Schütz (Übersetzer/in)
Krese Marusa (Autor/in)

Marusa Krese reads from her books "Alle meine Weihnachten" (Drava Verlag) and "Alle meine Kriege" (Leykam). She talks about writing and her experience in and with war.

Leave a Comment