• Audio (1)
  • Bilder (1)
  • Tiefenbacher Reiner: Bar des Vergessens
    16:22
  • MP3, 128 kbps
  • 14.99 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Der Maler, Grafiker und Kulturaktivist aus dem niederösterreichischen Kamptal ist seit langem in der Gegend bekannt dafür, dass er die Geschichten des lokalen Alltags aufgreift und niederschreibt. Es werden daraus philosophische Puzzlestücke, die den ZuhörerInnen weit über die Region hinaus über das Leben im Allgemeinen und die Skurilität des Alltags amüsant zum Nachdenken bringen. Die vorliegende Aufzeichnung entstand bei einer Lesung in Langenlois und entstammt dem Erzählband „Das Wirkliche ist seltsam genug“. Die an der Küste liegende „Bar des Vergessens“ ist eine traurige Liebesgeschichte mit der „Göttin“ Thespina…

Beteiligte:
Tiefenbacher Reiner (Autor/in)
Verlag Edition va bENE (Verlag)

Genre: AutorInnenlesung

 
Produziert am:
21. Juni 2006
Veröffentlicht am:
13. August 2006
Ausgestrahlt am:
18. Juli 2013, 19:33
Thema:
Kultur Literatur
Sprachen:
Tags:
,
AutorInnen:
Tiefenbacher Reiner
Verlage:
Verlag Edition Va BENE
Zum Userprofil
avatar
Redaktionsteam Literadio
redaktion (at) literadio.org
A3550 Langenlois