• Kraji. Sprachen. Identità_Folge 16
    59:13
  • MP3, 128 kbps
  • 54.23 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Die Rolle der Literatur für den slowenischen Kulturkreis schätzt der slowenische Autor, Kritiker und Intellektuelle Drago Jančar als sehr wichtig ein. Literatur war für Slowenien stets jenes Neunte Land, in dem Souveränität und Autonomie vorgestellt werden konnten. Und dabei sind die slowenischen Autoren angefangen bei France Prešeren und Ivan Cankar bis hin zu Florjan Lipuš dem blinden nationalistischen Provinzialismus kritisch und ironisch gegenüber gestanden. Das slowenische Literaturschaffen sieht Drago Jančar stets von Widerständigkeit beseelt.

Genre: Feature

The Slovene author, critic and intellectual, Drago Jancar assesses the role of literature for the Slovene cultural circle as extremely important. For Slovenia, literature has always been that ninth land in which sovereignty and autonomy were able to be represented. For all that, the Slovene authors, from France Preseren and Ivan Cankar to Florjan Lipus, have always confronted blind nationalist provincialism critically and ironically. Drago Jancar sees Slovene literature production as constantly inspired by opposition.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
19. Februar 2007
Veröffentlicht am:
15. März 2006
Ausgestrahlt am:
18. Juli 2013, 19:32
Thema:
Kultur Literatur
Sprachen:
Tags:
, ,
Zum Userprofil
avatar
Redaktionsteam Literadio
redaktion (at) literadio.org
A3550 Langenlois