• Audio (1)
  • Bilder (1)
  • literadio regional
    27:46
  • OGG, 133 kbps
  • 26.44 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Franzobel liest aus dem Roman „Das Fest der Steine oder die Wunderkammer der Exzentrik“, der von der Kritik als Familienepos, als Schelmenroman, eben als ein Stück österreichische Weltliteratur bezeichnet wird. Gespräch mit dem Autor.

Beteiligte:
Verlag Zsolnay (Verlag)
Franzobel (Autor/in)

Genre: AutorInnenlesung

Franzobel reads out of the novel "Das Fest der Steine oder die Wunderkammer der Exzentrik". He has reviews of a 'familial erythropoietin', a 'imp novel', as well as 'a ppiece of Austria's world literature. A discussion with the writer.

 
Produziert am:
21. Oktober 2005
Veröffentlicht am:
21. September 2005
Ausgestrahlt am:
21. Oktober 2005, 14:30
Thema:
Kultur Literatur
Sprachen:
Tags:
,
AutorInnen:
Franzobel
Verlage:
Verlag Zsolnay
Zum Userprofil
avatar
Redaktionsteam Literadio
redaktion (at) literadio.org
A3550 Langenlois