• 2013.07.18_0900.31-0959.29__senioren
    58:48
  • MP3, 192 kbps
  • 80.75 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Donnerstag, 18. Juli 2013, Radio für Senioren, Gast von Günter Romani ist Mag. Christoph Kremer, Technik: Ewald Hafner. Das Ars Electronica Center (AEC), auch als „Museum der Zukunft“ bezeichnet, wurde 1996 eröffnet. Es hat sich zum Ziel gesetzt, die Technologien der kommenden Generationen bereits in der Gegenwart für jede Altersstufe erfahrbar zu machen. Die Besucher haben die Möglichkeit, mit interaktiven Installationen zu spielen oder virtuelle 3D Welten im Cave zu erforschen. So es das Wetter erlaubt wird der Quadcopter-Schwarm des Ars Electronica Futurelab ab sofort bis Ende Juli jeden Donnerstag ab 22:00 Uhr in die Lüfte steigen und beeindruckende dreidimensionale Figuren in den Linzer Abendhimmel zaubern. Die beste Aussicht auf den Formationsflug der sogenannten Spaxels haben ZuseherInnen vom Haupteingang des Ars Electronica Center. Ihre letzten beiden großen Auftritt hatten die Quadcopter in London, wo sie das Logo der Star Trek-Sternenflotte für Paramount Pictures in den Himmel zeichneten sowie bei der Eröffnung der Internationalen Festspiele in Bergen, Norwegen. www.aec.at

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
18. Juli 2013
Veröffentlicht am:
18. Juli 2013
Thema:
Gesellschaft Gesundheit
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Günter Romani
Zum Userprofil
avatar
Walter Ziehlinger
walter.ziehlinger (at) liwest.at
4040 Linz