• Eine alte Idee das E-Auto kommt wieder
    29:33
  • MP3, 128 kbps
  • 27.06 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Eine alte Idee, das Elektroauto kommt wieder. Seit vor über 100 Jahren schon, rüstete Ferdinand Porsche zur Weltausstellung 1900 sein Lohner-Porsche genanntes Elektroauto mit lenkbaren Radnabenmotoren aus. Im 20. Jahrhundert gab es zunächst Versuche mit Hybridantrieben, wobei ein Verbrennungsmotor einen Generator antrieb, der wiederum über Elektromotoren die einzelnen Räder antrieb. Diese Idee mit den Hybridantrieben wird jetzt wieder seit Jahren erfolgreich in der Autoindustrie angewendet. In Zeiten der Energieknappheit und der schwindenden Erdölreserven forschen viele Unternehmen an der alten Idee eines modernen Elektroautos. In O.Ö, gibt es die CMO, das Forschungsprojekt Clean Motion Offensive. Ein Zusammenschluss verschiedener Firmen und Forschungseinrichtungen die sich mit der effektiven Nutzung der E-Mobilität beschäftigen und Anwendungen entwickeln. / Was haben Columbus und Gmundner Keramik gemeinsam? 1492 entdeckte Columbus Amerika und in Gmunden wurde die „Gmundner Keramik“ gegründet. Jahrhunderte lang hatten die Teller, Tassen, Krüge der Gmundner ihren festen Platz in Österreichs Haushalten und in den angrenzenden Ländern.- Die Gmundner Keramik ist einzigartig, jedes Stück wird Hand gefertigt und ist somit ein Unikat. Das Unternehmen verfügt in Österreich über einen Bekanntheitsgrad von 87 Prozent – ein Großteil der österreichischen Haushalte besitzt ein Stück Gmundner Keramik.

 

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
18. Juli 2013
Veröffentlicht am:
18. Juli 2013
Thema:
Wissenschaft Technologie
Sprachen:
Tags:
, , , , , ,
RedakteurInnen:
Franz Schramböck
Zum Userprofil
avatar
Franz Schramböck
radio50plus (at) liwest.at
4030 Linz