Musik liegt in der Sommerluft

Sendereihe
Mutter-und-Tochter-Gespräche
  • Musik liegt in der Luft
    30:30
audio
Wer in Salzburg hat Hunger auf Kunst und Kultur?
audio
Frauen im Studium – früher und heute
audio
La Crème au Caramel - Oh là là
audio
Ein Besuch im English Center
audio
Über die Kälte - Teil 2
audio
Über die Kälte
audio
Warten auf das Kind
audio
Sind Sie souveräne Lesende?
audio
"Du bist meine Mutter" Theater über Demenz mit Walter Anichhofer

Was uns der Sommer nicht alles für Geschenke macht:
Leichtigkeit, Wärme, Bienensummen, Drachenfliegen am Meer, Schwimmen, Tanzen im Freien, ….und viel Zeit, um gute Bücher zu lesen.
Dies alles und mehr spiegelt sich in unserer Juli-Sendung wider, in der es unter anderem viel Musik von George Winston, Sabià Quartet, Bobby McFerrin zu hören gibt.
Damit gehen die Mutter-und-Tochter-Gespräche in eine längere Pause, da Eva ein Auslandspraktikum absolviert. Wir bedanken uns herzlich bei allen Hörerinnen und Hörern fürs Zuhören und die vielen positiven Rückmeldungen und wünschen allen einen wunderschönen Sommer!

Veranstaltungstipps im Juli:
Salzburger Stadtspaziergänge auf den Spuren bedeutender Frauen.
Auf den Spuren bedeutender Salzburgerinnen
Eintritt frei!
Altstadt Spaziergang: Dienstag, 16. Juli, 18 Uhr
Viele bedeutende Frauen, die in der Stadt Salzburg großartiges bewirkt haben, sind in Vergessenheit geraten. Der klassische Stadtrundgang bietet die Möglichkeit, sich entlang von Gedenktafeln auf die Spuren dieser Frauen zu begeben. Barrierefreie Wegführung
Treffpunkt: Mozartplatz
Über Freudenhäuser und „unsittliches“ Liebesleben: Dienstag 23. Juli, 18 Uhr UND Mittwoch 24. Juli, 18 Uhr
Um die Geschichte der Prostitution und die Lebensgeschichten interessanter Frauen, die außerhalb der Norm lebten und damit für Aufsehen sorgten geht es in diesem Rundgang.
Wegführung eingeschränkt barrierefrei (Steingasse, Mozartsteg, Herrengasse)
Treffpunkt Platzl
Friedhofsspaziergang: Dienstag, 30. Juli, 18 Uhr
Auch an einem so besonderen Ort wie dem Kommunalfriedhof richtet sich die Aufmerksamkeit auf Salzburger Frauen die besonderes geleistet haben. Sie sehen Gedenksteine und Ehrengräber, aber auch die liebevollen Details und historischen Besonderheiten. Barrierefreie Wegführung Treffpunkt: Haupteingang Kommunalfriedhof

16.Juli, Bad Hogastein, 19h im Kursaal

OTTO MOTZT und Der Student und die feinen Leute
Figurenausstellung mit Lesung & Performance und Musik
FigurenKunstObjekte und Texte von Susanna Andreini
Haikus von Christoph Janacs
Harfenmusik und andere Wunder von Leonore von Stauss
Mit feinster Klinge tiefgründigen Humors führt Susanna Andreini ihrem Publikum die eigenen Schwächen und komischen Züge allzu menschlicher Charaktere und Verhaltensweise vor.Dies tut die Salzburger Künstlerin in Gestalt und Text.
Durch die Performance zeigen sich die Figuren und Texte vollkommen
in ihrer Lebendigkeit, die schmunzeln, lachen macht und berührt.
Ausgangspunkt für das Programm sind 2 Reihen von FigurenKunstObjekten: „Otto motzt“ und „Der Student und die feinen Leute“. Passend dazu verweben sich die Haikus von Christoph Janacs und die Improvisationen von Leonore von Stauss zu einem tiefsinnigen Kunsterlebnis.

Musiktitel:
George Winston – Living in the Country (Album Summer, Solo Piano)
Sabià Quartet – O Pato
Bobby McFerrin – Flight of the Bumblebee (Album Hush)
Emiliana Torrini – Sunny Road
John Butler Trio – Ocean
Youth – Sunburns
Cantoamerica – María Calypso
Les Choristes – Cerf Volant
Catarina Valente – Musik liegt in der Luft
Buchtitel:
Ilma Rakusa – Mehr Meer
Patrik Süßkind – Die Geschichte vom Herrn Sommer
Sempé – Das Geheimnis des Fahrradhändlers
Margarita Fuchs – Baiana
Siegfried Lenz – Der Geist der Mirabelle

Schreibe einen Kommentar