• 2013_07_09_Interview Sommerszene
    16:36
  • MP3, 192 kbps
  • 22.82 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Die Sommerszene 2013 wird gerne als Gegenpol zu den Salzburger Festspielen dargestellt – Tatsächlich hat sich die Veranstaltung über die Jahrzehnte hinweg zu einem international beachteten Festival der performativen Künste entwickelt. Internationale und österreichische Choreographen, Theatermacher, Filmschaffende und bildende Künstler sind an Spielorten in der ganzen Stadt zu sehen und präsentieren einen Querschnitt der zeitgenössischen Bühnenkunst. Im Radiofabrik-Interview sprechen Angela Glechner, Intendantin der Sommerszene und der Performancekünstler Thomas Kasebacher über die Sommerszene 2013, das heurige Motto „You Are Here“ und die die Besonderheiten des heurigen Festivals. (Moderation: Romana Stücklschweiger)