• 2013_07_04_Fledermaus Bad Hall
    59:06
  • MP3, 128 kbps
  • 54.12 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

30 Jahre Operettenfestspiele in Bad Hall, Donnerstag, 4. Juli 2013, Radio für Senioren, 9:00 bis 10:00 Uhr. Gesprächspartner: Intendant Prof. Wilhelm Schupp, Michael Kurz und Petra Halper-König (Walter Ziehlinger). 1984 gründete Intendant Prof. Wilhelm Schupp gemeinsam mit der Kurverwaltung Bad Hall die „Robert Stolz Festspiele“, die 1987 von der Gemeinde Bad Hall übernommen und als „Operettenfestspiele“ weitergeführt wurden.1984 hat es mit „Venus in Seide“ von Robert Stolz begonnen. Es folgten „Zwei Herzen im Dreivierteltakt“ und drei weitere Robert Stolz-Operetten. Mit „Der Vogelhändler“ von Karl Zeller spielte Wilhelm Schupp 1989 erstmals eine klassische Operette. „Die Fledermaus“ von Johann Strauß stand 1998 zum ersten Mal auf dem Programm. Mit dieser Operette wird auch 2013 das Jubiläum „30 Jahre Operettenfestspiele Bad Hall“ gefeiert.

Karten:

Bürgerservicebüro der Stadtgemeinde Bad Hall

4540 Bad Hall, Hauptplatz 5

Tel.: 07258/77550

www.stadttheater-badhall.com