• 2013_06_21_Lesung_Gebhartl
    60:02
  • MP3, 192 kbps
  • 82.47 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Am 14. April präsentiert Harald Gebhartl im Theater Phönix seinen Roman „Fett“. Nach zahlreichen Dramen legt Gebhartl nun erstmals ein Prosawerk vor. Und darin wimmelt es nur so von bizzaren Gestalten. Ein Serienkiller der seinem Opfer die Ohren abschneidet und die gereimte Botschaft „Adios, Oma Ohrenloss“ zurück lässt. Korrupte, brutale und karrieregeile Polizisten, der durchgeknallt Salbenhersteller Gelatina di Frutta und vielleicht so gar ein paar hungrige Ausserirdische.

Und weit und breit kein einziger Symphatieträger. Aber wer Gebhartls Arbeit kennt, hat sich auch nichts anderes erwartet.

Sie hören nun einen Mitschnitt dieser Lesung vom 14. April in der Gebhartl auch seine Vortragskunst unter Beweis stellt, denn es war eine sehr gut durchinzinierte, dichte Veranstaltung.