Addicted 2 Random (11): Generative Kunst: Die Ausstellung “The Ways Things May Go”

Sendereihe
Addicted 2 Random
  • Addicted2Random_11_the_ways_things_may_go
    51:42
audio
Addicted 2 Random (13): The Ways Things May Go – Impressionen einer Zufallsgenrierten Ausstellung in Halle
audio
Addicted 2 Random (12): Friedrich Cramer: Chaos & Ordnung, Zufall & Notwendigkeit
audio
Addicted 2 Random (20): Random Time Radio: Radio Art Works
audio
Addicted 2 Random (19): »Random Sounds: Die Variable ›Zufall‹ als Surplus künstlerischer Prozesse?«
audio
Addicted 2 Random (18): Verena Kuni: Random Time Radio – Ein Uhrwerk zur Zeitbeugung
audio
Addicted 2 Random (17): Guricht: Transformers (Performance)
audio
Addicted 2 Random (16): YHT: Impulse. 5 kanalige Klangaufführung
audio
Addicted 2 Random (15): Tetsuo Kogawa and Knut Aufermann: Duo Performance
audio
Addicted 2 Random (14) “Imaginary Radio Band” – A radiophonic live performance

Alberto de Campo, Sascha Hanse und Tobias Purfuerst von der Universität der Künste in Berlin im Gespräch mit Helen Hahmann von Radio CORAX über generative Kunst, computational arts und die Ausstellung “The Ways Things May Go”.

Mit Musik vom Live-Coding Ensemble Republic111, Tobias Purfürst und dem TrioBrachiale.

Eine Sendung von Radio Corax, im Rahmen des europäischen Kulturprojektes „Addicted 2 Random“, mehr Infos gibt es auf unserem Blog.

Schreibe einen Kommentar