• Psychiatrie-kritische Lieder kommentiert von Alfred Hausotter
    59:18
  • MP3, 192 kbps
  • 81.42 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

In dieser Sendung stellt Alfred Hausotter psychiatrie-kritische Lieder vor die – mit Ausnahme des ersten Liedes – nicht auf CD veröffentlicht wurden. Es wurden Hörproben aus den Langspielplatten „Wo sind denn da die Kranken? (teilweise live in Steinhof, Wien aufgenommen) und „Als geheilt entsprungen“ von Ekkes Frank, entnommen.

Alfred Hausotter kommentiert in dieser Sendung folgende Lieder
Hannes Wader: „Hotel zur langen Dämmerung“
Heli Deinböck: „Noanhausbuggi“
Claudia Hanschink und Gerold Jatzek: „Lament“
Sigi Maron: „Wir sind klein und du bist groß“
Kurt Winterstein: „Gemeingefährlich“ und „Normal“
Ekkes Frank: „Als geheilt entsprungen“

Im Anschluss an die letzte Sendung der 6-teilige Lesereihe aus seinen Buch „Der GottTeufel – Innenansichten einer Psychose siehe http://cba.fro.at/show.php?lang=de&eintrag_id=11147 ladet der Autor Alfred Hausotter zu einem Gesprächsabend am So. 30 Nov. 2008 ab 18 h im Begegnungszentrum für aktive Gewaltlosigkeit, Wolfgangerstr. 26, 4820 Bad Ischl ein.
(Ihr findet alle Sendungen „Innenansicht einer Psychose 1. bis 6. Teil von 6 Lesungen von Alfred Hausotter“ bei der Übersicht aller veröffentlichten Beiträgen der „Begegnungswege“: http://cba.fro.at/show.php?lang=de&query=send&sen=524&sort=1 )

Zusammenstellung und Sprecher Alfred Hausotter und Maria Reichl

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
24. November 2008
Veröffentlicht am:
24. November 2008
Thema:
Unterhaltung Musik allgemein
Sprachen:
Tags:
, , , , , ,
RedakteurInnen:
David Guttner, Elisabeth Ertl, Erika Preisel, Evelyn Ritt, Iris Kästl, Johanna Ramacher, Jörg Stöger, Manfred Madlberger, Maria Reichl, Mario Friedwagner, Mathias Reichl, Oliver Valenta, Pez Wimmer, Richard Schachinger, Sylvia Aigner, Toni Friek
Zum Userprofil
avatar
Matthias und Maria Reichl
info (at) begegnungszentrum.at
4820 Bad Ischl