• sendung_2013_05_24_astrid_zimmermann
    52:13
  • MP3, 128 kbps
  • 47.82 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Astrid Zimmermann
Medienlandschaft in Österreich. Wer wird überleben?

Astrid Zimmermann ist die wohl profundeste Kennerin der österreichischen Medienlandschaft.
Journalistischer Start bei der AZ als außenpolitische Redakteurin. 1989 Chefredakteurin der Tagblätter in Linz und Salzburg. Nach der Einstellung der AZ außenpolitische Redakteurin bei NEWS, 1994 Wechsel zum “Standard”, Aufbau der Bundesländerberichterstattung. 1998 – 2001 Vorsitzende der Journalistengewerkschaft, Gründungs- und Vorstandsmitglied des Frauennetzwerks Medien. Seit Oktober 2010 ist Astrid Zimmermann Generalsekretärin des Presseclub Concordia, seit März 2012 Aufsichtsratsvorsitzende der Wiener Zeitung GmbH.

Im Rahmen der Veranstaltung „Medien und Demokratie“, als Teil der Lehrredaktion Radiojournalismus von FREIRAD 105,9, fanden am 24.05.2013 in Innsbruck (aut – Architektur und Tirol) zwei Vorträge statt.

[Den zweiten Vortrag von Stefan Rois, Andreas Wahl (Radio FRO) über „Politisch engagierte Radioarbeit – FROzine (die offene Inforedaktion)“ können wir aufgrund der schlechten Aufnahmequalität leider nicht zur Verfügung stellen.]

Produziert am:
10. Juni 2013
Veröffentlicht am:
10. Juni 2013
Thema:
Medien
Sprachen:
Tags:
, , , , , ,
RedakteurInnen:
Redaktion FREIRAD 105.9
Zum Userprofil
avatar
FREIRAD - Freies Radio Innsbruck
wir (at) freirad.at
6020 Innsbruck