• elisabeth-katschnig-fasch
    59:51
  • MP3, 192 kbps
  • 82.2 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Elisabeth Katschnig-Fasch war über Jahrzehnte lang prägend für das Grazer Institut für Volkskunde und Kulturanthropologie und für Generationen an Forschenden und Studierenden. In ihrem Werk ging es ihr immer um ein Verstehen kultureller Prozesse, um die Frage: „In welcher Gesellschaft leben wir?“.

In ihrem Gedenken veranstaltet WEEK, die Werkstatt eingreifende empirische Kulturwissenschaft am 5. Juli 2013 ein Symposium im Grazer Forum Stadtpark.

Gemeinsam mit den MitveranstalterInnen Anita Niegelhell und Manfred Omahna sprechen wir über Elisabeth Katschnig-Faschs Leben, ihre großen Themen und Forschungsschwerpunkte.

Produziert am:
04. Juni 2013
Veröffentlicht am:
10. Juni 2013
Thema:
Wissenschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Robin Klengel, Ruth Eggel
Zum Userprofil
Robin Klengel
Für E-Mail Adresse klicken
8010 Graz