• 130610_kunst_recht_internet_37_albert_dengg
    56:32
  • MP3, 192 kbps
  • 77.66 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Der strengen Reihe siebenunddreißigster Streich mit Sendungsgast Albert Dengg

Albert Dengg ist bei der Free Software Foundation Europe (FSFE) engagiert. Da Software in Österreich grundsätzlich nicht patentierbar ist, unterliegen Computerprogramme ebenso wie literarische Texte dem Urheberrecht. Im Interview schildert er, wie sich die gegenwärtige Situation aus Sicht eines Software-Entwicklers darstellt.

Website Free Software Foundation Europe (FSFE)
Webpage FSFE – Albert Dengg

(CC) 2013 BY-NC-SA V3.0 AT – Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung bei Namensnennung gestattet, kommerzielle Nutzung ausgenommen, Weitergabe unter gleichen Bedingungen; Herbert Gnauer, Wien

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
10. Juni 2013
Veröffentlicht am:
10. Juni 2013
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Herbert Gnauer
Zum Userprofil
avatar
Herbert Gnauer
hg (at) no-na.net
1180 Wien