Das Geld im Dorf lassen II – Regionale Lebensmittelversorgung und ihre Finanzierung

Sendereihe
Open Space – im Freien Radio Freistadt
  • 2013_Tagung - Das Geld im Dorf lassen II u Tauschkreise_32-36
    32:36
audio
„unaufdringlich, aber eindringlich“
audio
I Radiatori
audio
Nnella - Dear Beloved Asshole
audio
Winterliche Klangentspannung
audio
Mitverantwortung der Medien für Migrationsklima
audio
Integrationsarbeit in OOE
audio
Musik aller Epochen die uns interessant erscheint
audio
Brückenbauerin Sundus
audio
Poetry-Slam Freistadt
audio
Schaffen und Einfluss von Brigitte Schwaiger

Die Tagung „Das Geld im Dorf lassen II“ versammelte im Frühjahr 2013 eine bunte Menge an Referentinnen und Referenten aus den unterschiedlichsten Zusammenhängen: Landwirtschaften, Finanzierungsvereine, Lebensmittelkooperativen, Tauschkreise, Banken, Kirchen etc.
Das Ziel der Tagung war ein Überblick über die verschiedenen existierenden Ansätze für Lebensmittelversorgung jenseits industrieller Methoden, langer Transportwege und ausbeuterischer Arbeitsbedingungen.
Gespräche mit Hermann Signitzer, Gernot Jochum-Müller, Christian Hiß und Martin Schober.

Schreibe einen Kommentar