• 2013_05_24_kt_deaf_slam
    29:55
  • MP3, 128 kbps
  • 27.39 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Deaf Slam Tirol – Bilingual-Slam

Hörende und gehörlose PoetInnen rittern um den Titel des ersten Tiroler Deaf-Slam-Champions!

Der Innsbrucker Poetry Slam ist der älteste regelmäßige Slam Österreichs. Doch nun wird erstmalig in Österreich auch in Gebärdensprache geslamt: Am 24.5. findet erstmals ein Bilingual-Slam statt, bei dem die besten Tiroler Gebärden-Poeten gegen hörende SlammerInnen aus dem In- und Ausland antreten.

Die Regeln sind für alle gleich: Eigene Texte, 5 Minuten Zeit, keine Requisiten. Die unterschiedlichen Sprachen werden wohl dafür sorgen, dass dieser Abend noch bunter wird als gewohnt. Die Gebärdensprach-DolmetscherInnen werden wiederum dafür sorgen, dass auch alle Zuseher- und ZuhörerInnen die Veranstaltung genießen können: Alle Texte werden simultan übertragen.

Zu Gast im Studio sind Stefan Abermann und Melanie Dehne, die zwei OrganisatorInnen des ersten Innsbrucker Deaf Slam. Moderation: Michael Haupt.