• Wordsound
    30:09
  • MP3, 128 kbps
  • 27.61 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

OUTTA CROOKLYN / NYC | Im Moloch New York ist schon so manch apokalyptische Vision zum Leben erweckt worden. Eben dort hat sich ein Netzwerk von Künstlern entwickelt, denen es bei der Verbindung von Musik, Mythologie und altem, überliefertem Wissen nicht um billige Showeffekte geht, sondern um die Suche nach Möglichkeiten, dem täglichen Wahnsinn zu begegnen und neue bisher verschlossene Räume zu öffnen. Das Brooklyner Label WORDSOUND ist wohl eine der wichtigsten Plattformen in diesem Netzwerk. WordSound wurde gegründet, um die Energie des Undergrounds nutzbar zu machen, um den Menschen eine echte Alternative zum Kommerz zu bieten und um Institutionen zu stürzen, die die Redefreiheit unterdrücken. Was auffällt, ist die Art und Weise, wie hier die unterschiedlichsten Einflüsse von Dub, Reggae, Ambient und gebrochenen Beats bis hin zu Weltmusik mit einem anarchischen Verständnis von Spiritualität verbunden werden. WordSound ist kein Plattenlabel im herkömmlichen Sinn. Es geht nicht darum in die Charts zu kommen oder Hits zu produzieren, sondern Raum zu schaffen für kontinuierliche Kreativität. Im Dreierpaket SPECTRE / SENSATIONAL / KOUHEI machen drei WordSound-Artists am 7.11. auf „Bass Terror Invasion“-Europatour im Posthof Station.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
05. November 2008
Veröffentlicht am:
05. November 2008
Thema:
Unterhaltung Musik Live
Sprachen:
Tags:
RedakteurInnen:
Ingo Fuhrich, Stefan Hadwiger
Zum Userprofil
avatar
Karl Zabern
zabern (at) posthof.at
POSTHOF - Zeitkultur am Hafen Posthofstr. 43 4020 Linz Tel. 0732 / 77 05 48 - 0 http://www.posthof.at/