Community Developement, Freie Radios und Erwachsenenbildung

Podcast
RadioStadt
  • Comm_Developement_CBA_kurz
    29:40
  • Comm_Developement_CBA_lang
    42:31
audio
59:13 Min.
Jahresrückblick Stadtteilzentrum Triester 2021
audio
57:44 Min.
Freiwillige Arbeit [c/o Grazer Soundscapes, STZ Triester]
audio
56:29 Min.
"Heimspiel" - Spielräume erobern und Innenhöfe beleben [c/o SOS Kinderdorf]
audio
36:07 Min.
Freedom of Speech, Repression by Regulations. [c/o Civil Radio, Budapest]
audio
1 Std. 05 Sek.
Die Hände meines Vaters und Gespräche über die Schreiberfahrungen.[c/o Schreibwerkstatt Strassengel]
audio
1 Std. 41 Sek.
Brief an den Vater und Gespräch über die Schreiberfahrungen [c/o Schreibwerkstatt Strassengel]
audio
33:19 Min.
Die Haende meiner Mutter [c/o Schreibwerkstatt Strassengel]
audio
55:32 Min.
Brief an die Mutter [c/o Schreibwerkstatt Strassengel]
audio
1 Std. 00 Sek.
Glücksmomente [c/o Queerbeet]
audio
1 Std. 01:09 Min.
Hate Speech, Aggression und Intimität [c/o Künstlerhaus Radioworkshop]

Wie wird sozialer Raum gestaltet; von der Basis aus und in Selbstorganisation? Wie können besonders die Bedürfnisse von sozial schwächeren oder marginalisierten Gruppe erreicht werden? Wie können die Interessen der verschiedenen Gruppen und Gemeinschaften verhandelt werden? Damit beschäftigen sich Konzepte des „Community Developement“ oder „Gemeinwesenarbeit“. Kommunikation spielt eine wesentliche Rolle für Gruppenprozesse; hier bieten sich besonders „Freie Medien und Radios“ an Aufmerksamkeit zu erzeugen. Dazu kommt dass Freie Medien wiederum selbst die „Orte des informellen Lernens in Gemeinschaft“ verstärken können, um sozialen Wandel zu fördern

Dazu diskutieren: Alison Gilchrist (UK / Community Developer), Helmut Peissl (A / Commit), Christian Kloyber (A / bifeb). Moderation: Walther Moser.

„Strategien und Werkzeuge des Community Development nutzbar machen –  Freie Medien und Erwachsenenbildung als lokale Netzwerkknoten stärken.“ Unter diesem Titel hat eine Veranstaltung im Bundesinstitut für Erwachsenenbildung stattgefunden (13.-15. Mai / Strobl, Wolfgangsee).

Beteiligte Personen

Links:

Gemeinwesenarbeit

Schreibe einen Kommentar