• 2013.05.14_1800.10-1850.10__FROzine
    49:52
  • MP3, 192 kbps
  • 68.5 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Die Welt nicht nur interpretieren, sondern sie auch verändern…

…dieser Herausforderung stellt sich auch heuer wieder das Fair Planet Fest.

Zahlreiche Initiativen setzen sich diesen Samstag in Linz gemeinsam für eine gerechtere und schlichtweg bessere Welt ein. In gemütlicher Marktatmosphäre, mit einem bunten Programm. Wie gewohnt gibt’s eine Vielfalt an biologischen, veganen, regionalen und fairen Produkten, sowie Infostände und diverse Aktionen.

Mehr dazu haben uns live im Studio Felicitas Egger und Rüdiger Mayr erzählt.

http://www.fairplanet.at/
Kommentar der Woche: Österreich ist Fuchur

Als Abschluss der Alternativen 1.Mai – Demonstration – Mayday – wurden auch heuer am Linzer Hauptplatz verschiedene kurze Reden gehalten. Eine davon durfte Stefan Rois performen. Fürs FROzine hat er seine Gedanken zur Kulturpolitik unter dem Titel „Österreich ist Fuchur“ eingesprochen.

 

Weltepmfänger: Wiederannäherung an Bosnien nach Entschuldigung Serbiens?

Der serbische Präsident, Tomislav Nikolic hat sich gerade (für viele Beobachter überraschend) für die Verbrechen entschuldigt, die im serbischen Namen am bosnischen Volk begangen wurden. Ob er damit den Grundstein für eine Wiederannäherung der verfeindeten Bevölkerungsteile in Bosnien gelegt hat, bleibt jedoch fraglich. Näheres dazu ist in einem Beitrag von Radio LORA (München) zu hören.

 

Durch die Sendung führt Sarah Praschak.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
14. Mai 2013
Veröffentlicht am:
14. Mai 2013
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Sarah Praschak, Stefan Rois