• Dr Martin G Weiss
    27:03
  • MP3, 192 kbps
  • 37.17 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

„Der/die/das Fremde, der Umgang mit dem Fremden – Betrachtung aus unterschiedlichen Perspektiven“, dies war das Thema der diesjährigen 6. Integrationskonferenz des Landes Oberösterreich, welche am Dienstag, den 30. April 2013 von 09:00 bis 16:00 Uhr in der Lösehalle der Tabakfabrik Linz abgehalten wurde.

In Anknüpfung an die inhaltliche Ausrichtung der letzten Jahre, befasste sich die diesjährige Integrationskonferenz des Landes OÖ mit Fragen, die auf den ersten Blick nicht in unmittelbarem Zusammenhang mit Integration stehen sondern vielmehr gesellschaftspolitisch relevanten Charakter haben.

Univ.-Assistent Dr. Martin G. Weiss, Mitarbeiter am Institut für Philosophie der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt verwies in seinem Vortrag unter anderem auf den Philosophen und Schriftsteller Jean-Paul Sartre und stellte fest, dass sich jedes Individuum immer über Fremdzuschreibungen Anderer definiere.

http://www.integrationsstelle-ooe.at/xchg/SID-87D070B8-5ADCD359/hs.xsl/2483_DEU_HTML.htm

Dr. Martin G. Weiss – Fremd(er,e,es) – Philosophische Überlegungen zum Phänomen der Fremdheit