Dr. Hubert Roiß über die Geschichte Zettwings

Sendereihe
Mühlviertler Museumsstraße
  • 20130130_ImGespraech_zettwing_hubert roiß_59-08
    59:08
audio
Wallfahrtskirche St. Michael ob Rauchenödt
audio
1. OÖ Schnapsmuseum St. Oswald
audio
Rückblick auf die Vereinsaktivitäten
audio
Geschichtskistl Hagenberg
audio
Altes und Neues: Zeugfärberei Gutau
audio
Das Gerstlhaus in Schenkenfelden
audio
Hafnerhaus Leopoldschlag
audio
Sehenswürdigkeiten in Waldburg
audio
Der Flügelaltar in Kefermarkt
audio
Starhemberger Kapelle und Gruft in Hellmonsödt

Dr. Hubert Roiß begleitete eine Gruppe nach Zettwing und erzählte über die Geschichte des Ortes, von dem nach der Vertreibung der deutschsprachigen Bevölkerung und in der Zeit des Eisernen Vorhangs nur mehr die Kirche und ein ruinöses Haus übrig geblieben sind. Er berichtet auch von den Bemühungen in den letzten Jahren, die Kirche wieder benützbar zu machen, ist sie doch wie viele in dieser Gegend gotisch. Seine Familie stammte aus Zettwing und so ist er einer der letzten Zeitzeugen, die Menschen aus Zettwing noch gekannt haben und viel von ihnen erzählt bekamen.

Bilder

DSC05627
1296 x 1728px

Schreibe einen Kommentar