• fuer_ein_recht_auf_rausch
    04:41
  • MP3, 128 kbps
  • 4.29 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Gegen die „einseitige Darstellung und Sichtweise von Drogen und die damit verbundenen Drogenpolitik der UNO“ wurde in die vergangenen Wochen in Wien protestiert. Die „U-N-O – die utopische nonprohibitionistische organisation“ rief nicht nur zu einer Demonstration „Für ein Recht auf Rausch“ auf, sondern veranstaltete euch einen alternativen Drogenkongress, auf dem mit gängigen Klischees zum Thema aufgeräumt wurde. Das Tonmaterial zu diesem von Beate Dall gestalteten Beitrag stammt von Indymedia Österreich
webtip: http://at.indymedia.org

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
19. April 2003
Veröffentlicht am:
19. April 2003
Thema:
Politik Gesellschaftspolitik
Sprachen:
Tags:
, ,
RedakteurInnen:
Alex Naringbauer, Anita Hammer, Astrid Hickmann, Carla Stenitzer, Georg Karl, Georg Wimmer (Leitung), Romana Stücklschweiger
Zum Userprofil
avatar
Radiofabrik Salzburg
programm (at) radiofabrik.at
www.radiofabrik.at