• 20130426_SecurityForum-Hagenberg_Roland-Ledinger_anmod_58-32
    58:32
  • MP3, 160 kbps
  • 66.99 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Roland Ledinger ist unter anderem Leiter IKT-Strategie des Bundes.
Stellt sich die Frage: was ist IKT?
Antwort: Informations- und Kommunikationstechnologie

Auf der Homepage des Bundeskanzleramts heisst es:
Attacken aus dem Cyber Space sind eine unmittelbare Gefahr für unsere Sicherheit sowie das Funktionieren von Staat, Wirtschaft und Gesellschaft. Sie können unser tägliches Leben schwerwiegend beeinträchtigen. Cyber-Angriffe sind zwar virtuell, ihre Auswirkungen aber höchst real. Der von der Bundesregierung im Jahr 2011 beschlossene Entwurf „Österreichische Sicherheitsstrategie. Sicherheit in einer neuen Dekade – Sicherheit gestalten“ fordert daher ein breites Zusammenwirken aller betroffenen Akteure im Rahmen eines Gesamtkonzepts.

Herr Ledinger ist also Leiter dieser Sicherheits-Strategie der Republik Österreich.
Er hat diesen Vortrag in der Fachhochschule in Hagenberg im Mühlkreis gehalten, bei der Tagung „Security Forum“ .

Eine Beschreibung der Tagung durch den Hagenberger Kreis:
Das Security Forum ist die jährliche IKT-Sicherheitskonferenz des Hagenberger Kreises, welche aktuelle Themen aus diesem Bereich anspricht. Das Forum findet traditionell an zwei Tagen im April statt. Am ersten Tag werden dem Besucher sowohl technische als auch management-orientierte Fachvorträge von Vertretern aus Wirtschaft, Forschung und öffentlicher Verwaltung angeboten, am folgenden Tag werden ganztägig vorwiegend technische Workshops abgehalten.

Dieser Vortrag ist die keynote, also der Vortrag, der die Hauptthemen der Tagung anreissen soll.
Am Schluss zu hören: Fragen aus dem Publikum