• Bilanz Stadtwache Linz Jahr 2 (Kommentar der Woche)
    05:35
  • MP3, 192 kbps
  • 7.67 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Dass Thomas Diesenreiter der Institution „Ordnungsdienst“ äußerst kritisch gegenüber steht, ist kein Geheimnis. Auf seinem Blog (http://diesenreiter.at) hatte er im Herbst 2011 Bilanz über ein Jahr Stadtwache gezogen. Er kam in seiner Leistungsanalyse zum Ergebnis, dass ein Einsatz der Stadtwache – wie etwa das Erteilen einer Wegauskunft – satte 130 € kostet. Anfang April dieses Jahres nahm Diesenreiter nun das zweite Jahr der Stadtwache unter die Lupe. Fazit in nuce: Mehr Kosten, weniger Einsätze.

Der Text auf Diesenreiters Blog ist mit Statistiken und Grafiken ausgestattet:

http://diesenreiter.at/bilanz-stadtwache-linz-jahr-2-mehr-kosten-weniger-einsaetze

In der vorliegenden Audioversion (eingesprochen von Stefan Rois) werden diese nicht wiedergegeben. Auch wird der letzte Absatz des Textes ausgespart. Er lautet: „Morgen bin ich übrigens zu einer Diskussion in den Keplersalon Linz geladen, um mit dem Chef der Stadtwache und FPÖ Linz Vorsitzenden Detlef Wimmer und Gemeinderat der Grünen Markus Pühringer über die Stadtwache zu reden. 19:30 Uhr, seid dabei!“ Das FROzine war bei besagter Diskussion dabei (siehe FROzine vom 12.4.2013). Detlef Wimmer nicht.

Thomas Diesenreiter ist Kulturarbeiter, Künstler und politischer Aktivist. Derzeit arbeitet er hauptberuflich als Leiter der Marketing- und Kommunikationsabteilung der Tabakfabrik Linz.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
16. April 2013
Veröffentlicht am:
16. April 2013
Thema:
Politik
Sprachen:
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
Stefan Rois