• mailath - pokorny: 3. europaeischer monat der fotografie - interview
    02:43
  • MP3, 128 kbps
  • 2.48 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

in der heutigen pk praesentierte uns kultur und wissenschaftsstadtrat dr. andreas mailath-pokorny europas groesstes fotografie-festival.
der europaeische monat der fotografie (november) ist das groesste festival zur foerderung der europaeischen foto-szene und fand 2004 erstmals in berlin, paris und wien statt. seit 2006 sind auch bratislava, luxenburg, moskau und rom mit dabei.
in diesem monat gibt es in wien 125 austellungen an 100 orten.
naehere informationen bekommt mensch im museum auf abruf (musa – 1010 wien, felderstrasse 6-8).
www.musa.at

die stadt wien hat ein neues fotoportal zur verfuegung gestellt, wo – wer immer auch will – seine fotos oeffentlich zur schau stellen kann. jedes monat wird von einer prominenten jury das bild des monats gewaehlt werden.

www.imaginevienna.at

siehe auch:

pk:

http://cba.fro.at/show.php?lang=de&eintrag_id=10872