• Contrast 60, 05.07.2013
    64:27
  • MP3, 128 kbps
  • 59.03 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Auszug aus meiner 60.igsten Sendung Contrast …

My Bloody Valentines ganze Karriere war und ist auf den perfekten Gitarrenklang ausgerichtet, den Kevin Shields im Kopf hat: eine reine, gefühlsbetonte zwitterhafte, aber zutiefst sexuelle Flut von Klängen. Von „Loveless“ aus dem Jahr 1991 wird man überwältigt, wenn Kevin Shields und Bilinda Butchers Gitarren und Stimmen sich miteinander vermischen, bis sie sich wie zu einem entfernt klingenden Orchester vereinen, die Rhythmusgruppe im Gleichschritt mitschreitet und gelegentlich in Tanzrhythmen ausbricht und dabei die Live-Instrumente anfeuert und antreibt. Loveless war rasend laut, wirkte insgesamt  aber eher verführerisch als aggressiv. Die einzelnen Nummern flossen so dahin wie ein Lavastrom, der alles in seinen seligen Taumel mitriss und dabei pulsierte wie der Körper eines Liebenden. Die hymnenhaften, über allem schwebenden Harmonien flossen eingebettet in eine Spirale aus Gitarren, Loops und Echos wundervoll psychedelisch dahin: „Only Shallow“ gibt ein gutes Zeugnis davon.

Sodann sind noch weitere 8 Nummern in meiner 60.igsten Sendung zu hören, die auch 5 Jahre Contrast voll macht – die erste Sendung lief im Juni 2008!

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
15. April 2013
Veröffentlicht am:
15. April 2013
Thema:
Unterhaltung Musik allgemein
Sprachen:
Tags:
RedakteurInnen:
Christian Aichmayr
Zum Userprofil
avatar
Christian Aichmayr
christian (at) aichmayr.com
4690 Schwanenstadt