Volksanwaltschaft: Mehr Kompetenzen – weniger Geld

Podcast
Smiler – Das Magazin
  • 130412PKVA
    07:12
audio
Adi Tiller erzählt - Teil 2
audio
Adi Tiller erzählt - Teil 1
audio
Interview mit Stadtrat Peter Hacker
audio
Kuriertag 2019: „Journalismus live“
audio
Gemeindebau in Wien-Döbling wurde Hansi Lang Hof
audio
1. Mai 2019: Interviews vom Wiener Rathausplatz
audio
Stellungnahme Schieder zur NFC-Walfreiheit bei Zahlungskarten
audio
Interview mit Andreas Schieder
audio
1. Mai 2019 - Festreden am Wiener Rathausplatz
audio
Bundesbehindertenanwalt Dr. Hansjörg Hofer im Interview

Pressekonferenz der Volkanwaltschaft – Präsentation des Jahresberichtes 2012

Pepo Meia im Gespräch mit den Volkanwälten Dr. Getrude Brinek (ÖVP), Mag.a Thereszija Stoisits (Grüne) und Dr. Peter Kostelka (SPÖ).
Volksanwältin Brinek bleibt weitere sechs Jahre im Amt. Stoisits beendet nach sechs Jahren, Kostelka nach zwölf Jahren am 30. Juni 2013 ihre Tätigkeit als Volksanwälte. Ihre Nachfolger sind der Rechtsanwalt Dr. Peter Fichtenbauer (FPÖ) und der ehemalige Bundesgeschäftsführer der SPÖ, Dr. Günther Kräuter. (Nachzulesen in BIZEPS-Online: Die Volksanwaltschaft ab Juli 2013: Brinek, Kräuter und Fichtenbauer)
Link BMIN-Nachrichten: Mehr Kompetenzen – weniger Geld
Link SMILER-Magazin / Volksanwaltschaft: Mehr Kompetenzen – weniger Geld

 

 

 

 

Leave a Comment