Feminismus und Krawall

Podcast
52radiominuten
  • 52Radiominuten_Maerz
    59:56
audio
59:50 Min.
Und das Universum schweigt
audio
59:52 Min.
WOMAN und Frauenkampftag
audio
59:50 Min.
Unruly Thoughts: Comfort Arthur & Donna Hope
audio
1 Std. 04:34 Min.
Knowledge production, difference and vulnerability
audio
59:53 Min.
From Tears to Ideas*
audio
59:50 Min.
Challenges and analysis of contemporary feminism
audio
59:51 Min.
Mahnmal für Frauen* im Widerstand gegen das NS-Regime
audio
59:51 Min.
Ich und das Wasser
audio
59:51 Min.
Ayans Betonbild
audio
59:50 Min.
Sara Trawöger: Auf der Suche nach Klängen

Eine ganze Sendung im Zeichen von aufgequeerlt:

Zuerst resümieren wir mit Projekt-beteiligten Tanja Araujo, Sabina Köfler, Claudia Lima und  Edith Paule die Veranstaltung „Feminismus und Krawall“ welche am 8. März 2013 in Linz statt gefunden hat. Ein bis dato beispielloses Experiment an Allianz und  Zusammenarbeit.

Feministisch geht es weiter mit den Projekt „die Frau im Bild“ einem (KUPF)Innovationstopfprojekt eingereicht von dorfTV. Gabriele Kepplinger (Programmleitung) berichtet über die Eckpunkte, Intention und erhoffte Ziele. Valarie Serbest (Projektkoordination) wartet zum Abschluß mit Zahlen und Fakten auf.

Die Musik stammt von der Veranstaltung „Feminismus und Krawall“

Links:
https://www.facebook.com/FrauentagLinz

http://internationalerfrauentag.servus.at

http://www.innovationstopf.at/4-frau-im-bild/

 

Schreibe einen Kommentar