• inukshuk I
    61:12
  • MP3, 128 kbps
  • 56.03 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Inukshuk I
„Eine frau wie eis. Natürlich ist eis kalt, aber es kann auch ausgesprochen süß sein. Eis kann töten und bewahren,
es kann tragen und erschlingen. Eis kann sich augenblicklich verändern, und es kann die zeit scheinbar zum stehen bringen. Die bewohner grönlands, die inuit, leben mit schnee und eis, und sie haben unzählige vokabeln für gefrorenes, um dessen verschiedene eigenschaften zu beschreiben. „(1)
Vivi ist schauspielerin aus grönland und direkte nachfahrin der inuit. Sie erzählt über das leben, die tradition der inuit.
Über die christianisierung….. darüber, dass sich die inuit ihre eigene naturreligion erboten, …..sie die trommeln verbrannten wie die nazis jüdische bücher….vivi erzählt auch über ihre seltsamen erfahrungen und erlebnisse in der begegnung mit österreichischen schülerinnen in klagenfurt….
die klangcollagen aus naturtönen sind originalaufnahmen aus grönland.
Interview in englisch!

Technik: m.c. diess, klangcollagen w. rettenbacher
Gestaltung: w. rettenbacher

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
seitwärts Zu hören auf Radiofabrik
Produziert am:
01. Oktober 2002
Veröffentlicht am:
01. Oktober 2002
Thema:
Unterhaltung Musik allgemein
Sprachen:
,
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
Wally Rettenbacher
Zum Userprofil
avatar
Radiofabrik Salzburg
programm (at) radiofabrik.at
www.radiofabrik.at