Alte Eliten – gut gerüstet

Podcast
Radio Stimme
  • rast20130305cba
    60:00
audio
Voices of Blackness in Österreich
audio
Jugendliche hinter Gittern. Gefängnis-Schule als Ausbruch aus dem Knastalltag
audio
Everyday Rebellion
audio
"Verbotene" Gefühle? Wenn Frauen* das Muttersein bereuen
audio
Still in Solidarity II – Gerichtsprozess zum Brand in Moria
audio
Bereit für die Revolution?
audio
Queer Games und schiefe Geschichte(n)
audio
Vernetzen, Erinnern, Bezeichnen – Radio Stimme zum Internationalen Tag der Roma
audio
Kopf frei und hingehört
audio
Was wird gegessen, wenn nichts auf den Tisch kommt?

Mehrfach machte die Rüstungsindustrie in den letzten Wochen Schlagzeilen. So wurde beispielsweise von sinkenden Umsätzen der Branche berichtet, aber auch von dem Verdacht, österreichische Waffen könnten im Bürgerkrieg in Syrien zum Einsatz kommen. Radio Stimme bringt Beiträge freier Radios und wirft einen Blick auf das Geschäft mit der Rüstung – und auf den Widerstand dagegen. Wir senden ein Interview mit jenem Friedensaktivisten, der für das Verteilen von Flugblättern vor einem Rüstungskonzern zu 2400 Euro Strafe verurteilt wurde. Am Beispiel Malis wird außerdem beleuchtet, wie selbst eine von der Bevölkerung ausdrücklich begrüßte Militärintervention problematischen Eliten neuerlichen Aufwind verschafft.

Ein Radio Stimme Retweet mit Beiträgen von Radio Corax, Halle und Radio Dreyeckland, Freiburg

Leave a Comment