• Bewegungsmelder
    26:31
  • MP3, 128 kbps
  • 24.29 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Der Bewegungsmelder Kultur (die Radio Show der IG Kultur) widmet sich diesmal der Kulturrisse-Ausgabe „Selbstorganisation von Roma“. Der Schwerpunkt des Heftes, das im Rahmen des Projektes „Romanistan. Crossing Spaces in Europe“ entstanden ist, stellt  verschiedene Roma-Organisationen vor. Ein weiterer Fokus ist die Frage nach Mediennutzung, kultureller Produktion und Kulturarbeit von Roma/Romni in Europa.
In der Rubrik „A bisserl mehr Senf, bitte!“ sprachen wir mit Gilda Horvath, Angehörige der Lovara-Roma, Aktivistin und Expertin für Romafragen und ORF Journalistin in der Volksgruppenredaktion.

Die wrestling movements zeigen die Chancen von selbstorganisierten Medien auf.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
KUPF Radio Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
25. Februar 2013
Veröffentlicht am:
05. März 2013
Thema:
Kultur
Sprachen:
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
IG KULTUR
Zum Userprofil
avatar
KUPF Kulturplattforum OÖ
kupf (at) kupf.at
4020 Linz