• Syposium "A New Cultural Economy" - Intro
    21:22
  • MP3, 128 kbps
  • 19.57 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Die industrielle Revolution, der Kapitalismus und das Aufkommen des Unternehmens als primärer Träger von Innovation und Entwicklung hat den Fokus auf den Begriff des Eigentums als wesentlichen Faktor der Wertschöpfung verschoben.

Internet und IKT haben die Kosten für Wertschöpfung und -verteilung dramatisch gesenkt und einen neuen Produktionsmodus ermöglicht, den Yochai Benkler als „Commons-based Peer Production“ definiert. Zunehmend schaffen Non-Profit-, Ad-hoc- und öffentliche Gruppen enorme Werte, was früher die alleinige Domäne von Unternehmen war. Während dieser Session wollen wir dem Wesen der Commons-based Peer Production anhand von Beispielen aus Kunst, Software und Verwaltung auf den Grund gehen. Wir werden diskutieren, was, wenn überhaupt, verändert bzw. gefördert werden muss, damit sich dieser neue Produktionsmodus entwickeln kann.

Mitschnitt zur Eröffnung durch Joichi Ito (JP)

von pamela neuwirth und daniela schopf

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
ARS Radio Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
05. September 2008
Veröffentlicht am:
17. September 2008
Thema:
Kultur Medienkunst
Sprachen:
Tags:
RedakteurInnen:
Dominik Meisinger, Neuwirth, Pamela Neuwirth
Zum Userprofil
avatar
FROzine Redaktionsteam
redaktion (at) fro.at
4040 Linz